Telefon (07951) 27 93 10

S. aus Crailsheim

08.01.2018 13:32

Die MOVIN SWK ist wirkich zu empfehlen. Ich habe in kürzester Zeit 11 kg abgenommen.

UPDATE 08.08.2017 - fast 2 Jahre später!

Von: Thomas Beck [mailto:T***************@*************.de]
Gesendet: Dienstag, 8. August 2017 16:17
An: gloeckner@movin-crailsheim.de
Betreff: Re: Beitrag ergänzen

Hallo Marcus, vielleicht magst Du folgendes bei meinem Beitrag anfügen (Movin: Sehr gerne Thomas ... toller Erfolg - weiter so!)

Habe mein Körperfett nach wiederholten Stoffwechselkur auf 16% reduziert (Movin: unbedingt die Vitalstoffe bei der Wiederholung dazunehmen). Mein Gewicht im gesamten (Start Oktober 2015) jetzt um 38(!)kg reduziert. Jedes Jahr eine Stoffwechselkur. ,Alle Körper Werte sind im mittleren normal Bereich.

Mit Abnehmen alleine ist es aber nicht getan wenn man anschließend wieder alles drauf hat. Die Stoffwechselkur ist auch nicht die ultimative Dauerlösung (Movin: Ganz richtig Thomas! ... man darf nicht dauerhaft in der Niederkalorischen Phase bleiben - was leider vielen so gesagt wird! Davon raten wir auch eindringlich ab und deswegen gibt es direkt im Anschluss nach den 21 Tagen auch den Stabiliserungsplan oder den individuellen Ernährungsplan durch das Ernährungsinstitut) die einem vom Zunehmen befreit. Die Stoffwechselkur ist der ideale Begleiter für jeden der sein Gewicht halten will. Es ist ein ständiger wiederkehrender Prozess den man in sein Leben integrieren kann, wenn man dazu neigt wieder in alte Gewohnheiten zu fallen. Vorallem bei Menschen, die schon immer mit den Pfunden zu kämpfen haben. Meine Devise ist, sobald ich merke das die Waage wieder für längere Zeit zu sehr in die falsche Richtung geht (Movin - man legt sich einen neuen Setpoint fest, um den herum es eine Pufferzone gibt), lege ich eine erneute Stoffwechselkur - max eine pro Jahr! - ein und reguliere damit wieder mein Gewicht (Movin: Die idealen Zeiten sind erfahrungsgemäß entweder nach Neujahr, vor Ostern oder vor Weihnachten - aber natürlich kann man es auch kurz vor dem Urlaub einbauen ... jeder Teilnehmer startet bei uns individuell und wird auch individuell betreut! Keine Gruppentreffen - Du bis Du!).

Das Gute ist - das ist meine persönliche Meinung - das der Körper ein sogenanntes Erinnerungsvermögen hat und tut sich bei jeder Stoffwechselkur leichter, soll aber nicht heißen das man sich 30kg anfuttern kann und anschließend innerhalb kürzester Zeit alles wieder runter hat. Wichtig: Man sollte bei minimaler Gewichtszunahme NICHT gleich wieder loslegen (Movin: Richtig! Nicht gleich bei 1 kg mehr auf der Waage starten ... das wäre Blödsinn!)

Das gesunde Maß an Selbstdiziplin hilft die Balance zu finden und man merkt wann der Stoffwechsel wieder einen Schubs in die richtige Richtung braucht.

Grüße Thomas

*****

Die Gründe die mich dazu bewogen haben diese Kur zu machen waren die, dass etliche Diäten versucht habe und sich an meinen Körperwerten nicht wirklich viel geändert hat. Vorallem das extrem schädliche Vizeralfett ist einfach nicht weniger geworden.

Nachdem ich mich dann beraten ließ und die Erfolge anderer Teilnehmer nicht nur messbar sondern sichtbar waren, war die Entscheidung für die Ernährungsanalyse gefallen.

Die erste Kur von Ende Oktober 2015 bis Anfang Dezember 2015 verlief super und darauf hin habe ich mich entschieden gleich darauf, nach ca. 7 Wochen "normal" gleich die zweite Kur von Ende Januar bis Anfang März zu machen.

Dabei habe ich 1 x 15kg und 1 x 18kg, also insgesamt 33kg(!) verloren. Die Kleidergröße reduzierte sich von 3XL auf meistens L ab und zu auch M (je nach Schnitt bzw Kleidungsstück). Hosen kann ich in Größe 50 kaufen vorher 56 bzw 58 je nach Schnitt.

Der individuelle Stabilisierungsplan ist extrem wichtig, er hilft unbedingt sein Ziel zu halten bzw. dem Ziel wieder näher zu kommen wenn man mal wieder etwas über die Strenge geschlagen hat.

Ich kann nur allen, die ihr Gewicht reduzieren wollen zur hormonfreien Movin Stoffwechselkur raten. Natürlich ist der Wille extrem wichtig - wie bei jeder Kur/Diät. Disziplin braucht man bei allen Kuren/Diäten, aber bei der Movin Stoffwechselkur wird man schon nach dem 1. Tag mit Erfolg belohnt. Innerhalb der ersten Tage waren bei mir 6kg weg und mit dem Retest sieht man das es Körperfett ist und keine Muskelmasse!

Wer sich das nicht traut bzw. glaubt das es funktioniert von alleine, hat noch nicht den richtigen Willen gehabt, wirklich etwas gegen seine Fettpolster zu tun.

Anmerkung Movin: Vielen Dank lieber Thomas - deine "Vewandlung" ist unglaublich und wie man sieht auch von Langzeiterfolg gekrönt, denn im Okotber 2015 bist Du erstmalig durchgestartet. Nicht nur wir staunen über dein neues Ich. Einfach klasse. Bleib weiterhin so dran wie seither - Du weißt es funktioniert wieder und der individuelle Stabilplan tut sein übriges dazu, dass das Gewicht gehalten werden kann bzw. man sich nach der Abnahme richtig wieder heranführt. Da passieren die meisten Fehler! Wie sollen aber auch Pauschalprogramme funktinoeren - jeder Stoffwechsel läuft anders! Hier unverbindliche Beratungstermine vereinbaren.

 

Zurück

© Movin Tanz + Fitness